Jugendfeuerwehr-Chronik



Aktuelle Chronik aus dem Jahr: 2020
Archiv: 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996


Chronik aus dem Jahr 2006 
• 17 Mitglieder, davon 4 Mädchen, 5 Jugendliche traten den aktiven Dienst in der Wehr an

• am 21.01.2006 das traditionelle Lichterfest, erneut zweckvoll

• am 17. Februar 2006 fanden Wahlen innerhalb der Feuerwehr Altkirchen statt

• nach 10 Jahren erfolgreicher Jugendarbeit hat Werner Zwingberger sein Amt des Jugendwartes zu diesem Zeitpunkt niederlegt. Andy Schade hat sich für dieses Amt gestellt. Andy Schade wurde am 17.02.2006 zum neuen Jugendwart gewählt. Hiermit danken wir Werner Zwingenberg nochmals für seine gute Arbeit. Trotzdem stand und steht Werner Zwingberger noch immer helfend zur Seite- Danke!


• Am 8. April 2006 besuchten wir den Flughafen Leipzig. Hier schauten wir uns mit einer Bustour das Flughafengelände und die Feuerwachen an, wo unsere Tour-Führerin die Technik und das Vorgehen im Ernstfall anschaulich erläuterte.

• Am 30. April 2006 fand unser Maibaumsetzen statt. Doch dieses mal gab es noch etwas zu feiern, unsere Jugendfeuerwehr hatte ihr 10 Jähriges bestehen zu begehen. Aus diesem Grund hatten wir die Jugendfeuerwehren aus der Verwaltungsgemeinschaft 'VG Altenburger Land' sowie weitere Jugendfeuerwehren aus dem Altenburger Land eingeladen um einen Wettkampf, 'Gruppenstafette', durchzuführen und das Jubiläum zu Feiern. Wir gelangten hinter Dobitschen auf den 2. Rang. Nach der Siegerehrung bedankten sich der Verein, die Aktive Wehr, der Feuerwehrverband und die Jugend bei Werner Zwingberger für seine geleistete Arbeit

• am 20. Mai 2006 fand in Dobitschen der Tag der offenen Tür der Regelschule statt, bei dem wir unbedingt bei der Gruppenstafette wieder vor Dobitschen landen wollten. Doch auch diesmal hatten sie die Nase vorn und verwiesen uns auf die Plätze 2 und 3

• vom 26.-28.05.2006 Zeltlager in unsere Partnergemeinde Maulbronn, wegen schlechten Wetters standen die Zelte im Gerätehaus der Maulbronner, dass dem Spaß keinen Abbruch tat. Bei Gaudiwettkämpfen, Schnipseljagd, Nachtwanderung, Baden, Klosterbesuch und dem Wettkampf um den Wanderpokal (welchen wir erfolgreich verteidigten) verging die Zeit wie im Fluge

• vom 14. - 16. Juli 2006 fand der Kreispokal in Pahna statt, wieder waren 16 Stationen angesetzt von denen 8 wie zum Beispiel Fahrzeugkunde, Wasserführende Armaturen, Erste Hilfe, Leitern und Knoten ausgelost wurden. Das Team AK 2 gewann den Kreispokal, die Gruppenstafette und die Lagerolympiade, seitdem steht der Wanderpokal in Altkirchen. Die Gruppe AK 3 wurde Vizekreismeister, in der Gruppenstafette vierter und bei der Lagerolympiade dritter

• das letzte große Ereignis war der 2. Thüringer Ehrenamtstag in Altenburg. Dort vertraten der Feuerwehrverein und wir das Altenburger Land.

• Im Dezember 2006 ließen wir das Jahr mit der Weihnachtsfeier ausklingen. Andy Schade hat sein erstes Jahr als Jugendwart mit Bravour bestanden. Wir können sehr zufrieden sein, mit dem was unsere Jugendfeuerwehr auch in diesem Jahr geleistet hat. Herzlichen Dank bei allen die uns unterstützt haben.


















Rauchmelder retten Leben




Partner der Feuerwehr:

Feuerwehr Altkirchen




Folgen Sie uns auf:

Facebook Feuerwehr Altkirchen Feuerwehr
Altkirchen
bei
Facebook


youtube fwaltkirchen Feuerwehr
Altkirchen
bei
Youtube