Jugendfeuerwehr-Chronik



Aktuelle Chronik aus dem Jahr: 2020
Archiv: 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996


Chronik aus dem Jahr 2010 
• 19 Mitglieder, 3 Mädchen und 16 Jungs, davon 9 Bambini;

• abwechslungsreiches Ausbildungspensum: neben der vielen Theorie übten wir zum Beispiel auch das Befestigen und hochziehen von Geräten und ließen unserer Kreativität beim Bau von Papphäusern freien Lauf und ersannen ein kleines Showprogramm für Pahna

• Lichterfest am 16.01.2010 wieder sehr erfolgreich,

• Geländespiel der Rettungskräfte in Gera am 30. Januar 2010: sehr schöne und vor allem bergige Strecke von zirka 11 km, insgesamt 11 Stationen, diesmal belegten wir unter den 31 Mannschaften immerhin den 12 Platz

• am 26.03.2010 hatten wir viel Spaß beim Geländeparcour mit unseren Bambinis: es ging von Altkirchen über Gimmel und Großtauschwitz nach Altkirchen zurück, mit Karte und Kompass, klettern, Wissenstest und Schläuche ausrollen

• am 30. April 2010 Maibaumsetzen; am 01.05.2010 besuchten wir die Kameraden in Trebula zu ihrer Maifeierlichkeit;

• vom 04. – 06. Juni 2010 Zeltlager in Maulbronn, mit der Jugendfeuerwehr aus Maulbronn, Schmie und Zaisersweiher. Programm: gruselige Nachtwanderung, Spiel und Spaß am „Tiefen See“, leckeres Essen, viel Sport, Wettkampf um den Wanderpokal und vieles mehr machten dieses unvergessliche Wochenende aus, der Wanderpokal blieb in Baden-Württemberg

• Am 12.06.2010 nahmen wir beim Landeswettkampf der Johanniter-Unfall-Hilfe, der in Schmölln ausgetragen wurde, teil. Für uns als Feuerwehr ist die Erste Hilfe notwendig, denn wenn wir zuerst am Unfallort sind, müssen wir fachgerecht helfen. Deshalb nahmen wir als Gastmannschaft an diesem Wettkampf teil. Unsere Gruppe, Ersthelfer bis 16 Jahre, musste 4 Stationen absolvieren: Theorie, schriftlicher Wissenstest mit Diagnoseerstellung, praktischer Teil 'Autounfall', sehr realitätsnah. Die letzte Aufgabe war die kniffligste und auch lustigste. Hierbei musste eine Trage mit 25 kg Gewicht und obenauf einer Schüssel mit Wasser, die vor und nach der Strecke gewogen wurde, über einen Hindernissparcour getragen werden. Da waren Gleichgewichtssinn, Kraft, Ausdauer und gute Zusammenarbeit aller gefragt. Alles in allem, dank Wetter, gutem Essen und ansprechender Leistung ein gelungener Tag

• vom 18.-20.06.2010 Kreispokal der Jugendfeuerwehr des Altenburger Landes in Pahna, wir starteten im Wettkampf „Gruppenstafette“ mit zwei Teams. Unsere 10 – 13 Jährigen holten die Goldmedaille und die 14 – 18 Jährigen durften sich über Platz 3 freuen, im Kreispokal der Altersklasse 6 – 9 Jahre errangen wir den 2. Platz. Bei den 10 – 13 Jährigen belegten wir den 3. Platz und die Großen erkämpften ebenfalls einen hervorragenden zweiten Platz

• Nach der Sommerpause erhielten wir von der aktiven Wehr eine verantwortungsvolle Aufgabe. Wir übernahmen die Kontrolle der Unterflurhydranten im Gemeindegebiet und konnten so einen Teil unseres erlernten Wissens in der Praxis anwenden. Im Dezember ließen wir das Jahr mit der Weihnachtsfeier ausklingen












Rauchmelder retten Leben




Partner der Feuerwehr:

Feuerwehr Altkirchen




Folgen Sie uns auf:

Facebook Feuerwehr Altkirchen Feuerwehr
Altkirchen
bei
Facebook


youtube fwaltkirchen Feuerwehr
Altkirchen
bei
Youtube